Johanna Koch
Johanna Koch
geboren 1959 in Mainz
 
Künstlerische Entwicklung:
  • seit 1985 Akt- und freie Malerei, Kunsttherapie
  • seit 1995 Mitglied im Berufsverband Bildender Künstler Rheinland-Pfalz im Bundesverband e.V.
  • seit 1997 Mitglied im Essenheimer Kunstverein
Ausstellungen:
JK_Der_Baer_ist_fertig
1988
Konzeption und Ausstellungsbeteiligung:
Arbeitskreis Gewalt gegen Frauen: „Gegen unseren Willen“ Rathausgalerie, Mainz
1994
1996
1997
1997
Wiesweg Galerie, Eltville
Ute Wirbel, Frankfurt/Main
Galerie im Kreishaus des Lahn-Dill-Kreises, Wetzlar
Galerie Dagmar Peveling, Olpe (Gruppenausstellung)
Rathaus Mainz-Gonsenheim
Altstadt Goldschmiede Renate Demmerle, Mainz
www.renate-demmerle-goldschmiede.de
Galerie im Kreishaus des Lahn-Dill-Kreises, Wetzlar (Gruppenausstellung)
10 x 10, Essenheimer Kunstverein, Essenheim (Gruppenausstellung)
Atelier Christa Moering, Wiesbaden
Stadt Zwingenberg, Alte Remise
1999
Offenes Atelier, Aktion des Berufsverbandes Bildender Künstler Rheinland-Pfalz
2000
2001
2002
2002
2003
2003
 
 
 
Offenes Atelier, Aktion des Berufsverbandes Bildender Künstler Rheinland-Pfalz
Offenes Atelier, Aktion des Berufsverbandes Bildender Künstler Rheinland-Pfalz
Botschaft der Arabischen Republik Ägypten, Berlin
Gestaltung des Bären für Ägypten in der Aktion „United Buddy Bears“, Berlin, Brandenburger Tor, www.united-buddy-bears.com
Galerie Arabeske, Freunde Arabischer Kunst und Kultur, Heidelberg
Offenes Atelier, Aktion des Berufsverbandes Bildender Künstler Rheinland-Pfalz
1.Plaidter Kunstpreis (TN) „Kaleidoskop der Kulturen“
Offenes Atelier, Aktion des Berufsverbandes Bildender Künstler Rheinland-Pfalz
Praxis Ute Wirbel, Frankfurt/Main
ARTVENT, Essenheimer Kunstverein
Offenes Atelier, Aktion des Berufsverbandes Bildender Künstler Rheinland-Pfalz
Ankäufe in öffentlichem Besitz:
Landrat des Lahn-Dill-Kreises
Botschaft der Arabischen Republik Ägypten in Deutschland